Die IG "Eusi-Schuel", wird sich Aktiv am Ausbau der Schule beteiligen und eine Person für die Baukommission stellen.

Rückblick
"Schulhauserweiterung Balance"



Frühling 2020: Die Planung der Sanierung und des Ausbaus der Schulanlage Weiach wurde öffentlich. Den Stimmbürgern wurde das Projekt «Schulhauserweiterung Balance“ vorgestellt, welches mit 20 Millionen ein Rund-um-Sorglos-Paket geliefert hätte. Geplant war genügend Unterrichtsraum, eine neue Turnhalle, eine Schnitzelheizung, Feuerwehr Räumlichkeiten, ein Gemeindesaal, eine Bibliothek und eine Tagesbetreuung. Dieses Projekt wurde erarbeitet und wurde im Frühsommer am 28. Juni 2020 an der Urne zur Abstimmung gebracht.

Die Abstimmung Projekt «Schulhauserweiterung Balance»:


Die Mehrheit der Bürger, welche zur Schulhauserweiterung teilgenommen haben, haben zu einem NEIN geführt! Das Resultat war 305 zu 208 mit einer 44.2% Beteiligung. Das Projekt «Balance» hatte einen starken und einflussreichen Gegner.